Die Brennerei

Die Brennerei

Die Brennerei

Zu einem guten fränkischen Essen gehört ein selbstgebrannter Schnaps als krönender Abschluss!

Unsere hausgebrannten Schnäpse sind das Hobby unseres Senior-Chefs - ein erfolgreiches Hobby, denn seine Kreationen wurden bereits vielfach preisgekrönt.

Aus unserer Brennerei bieten wir folgende Sorten:

  • Himbeergeist
  • Williams-Christ-Birne
  • Schlehengeist
  • Zwetschgenwasser
  • Kirschwasser
  • Mirabellenwasser
  • Walnussgeist

Alle Sorten können Sie natürlich nicht nur im Lokal genießen, sondern auch in 0,7l Flaschen mit nach Hause nehmen, als "hochgeistige Erinnerung" ...

Erzeugnisse unserer Brennerei

Kleine Schnapskunde

Wie ist das nun mit den Geisten, den Bränden und den Wassern?

Unter "Geist" versteht man Destillate, bei denen die Früchte (z.B. Schlehen oder Quitten) mit einem Neutralalkohol übergossen werden. Der Alkohol entzieht den Früchten die Geschmacksstoffe. Das Gemisch aus Alkohol und Früchten wird dann gebrannt.

Bei den "Bränden" wird der gesamte Alkohol durch die alkoholische Gärung ( Umwandlung des vergärbaren Fruchtzuckers der einzelnen Früchte unter dem Einfluss der Hefen zu Alkohol) erzeugt. Die gewonnene Menge hängt von der Güte der Früchte ab. Das Produkt wird als "Wasser" (z.B. Zwetschgenwasser, Kirschwasser, Quittenwasser usw.) oder als "Brand" (z.B. Obstbrand, Apfelbrand) bezeichnet.


Diese Seite direkt aufrufen:
http://www.resengoerg.de/de/gasthof/die-brennerei.html